Ausgangssituation

Die Tage werden kürzer und die Temperaturen sinken: Der Winter hält Einzug. Doch in Afghanistan ist er besonders erbarmungslos, da das vorherrschende Kontinentalklima für sehr lange, eisige Winter mit viel Niederschlag sorgt.

Im Herzen des Landes liegt die Provinz Bamiyan, die ca. 410.000 Menschen beheimatet, die Temperaturen von durchschnittlich -20°C und immensen Schneefall trotzen müssen. Die Kälte macht vor allem den Kindern zu schaffen, die zweimal täglich den 1,5 stündigen Schul- bzw. Heimweg durch Eis und Schnee bewältigen müssen. Eine Herausforderung, für die sie nicht ausreichend ausgestattet sind und die Eltern somit vor die Wahl stellt: Die Gefährdung der Gesundheit des Kindes oder das Absagen des Schulbesuches. Diese Entscheidung sollte nicht getroffen werden müssen, daher sammeln wir auch in diesem Jahr Spenden für unsere Winterhilfe.

Problemlösung

Mit einer Spende von 35€ ermöglichst du einem Kind ein umfassendes Winterkleidungs-Paket, bestehend aus einer Jacke, einem Paar Schuhe, einer Mütze und einem Schal. Du sorgst dafür, dass es warme Kleidung bekommt und am Unterricht teilnehmen kann.

Die Aktion läuft ab dem 09. Oktober bis Ende Dezember 2017.


Visions for Children e.V.
IBAN  DE 95 2007 0024 034 36 300 00
BIC  DEUTDEDBHAM
Verwendungszweck: WINTERHILFE

Betterplace: https://www.betterplace.org/de/projects/57822-visions-winterhilfe-2017

Paypal: info@visions4children.org

Sollten mehr Spenden als benötigt eingehen, werden wir diese sinnvoll in unsere laufenden Projekte fließen lassen.